Links für Fachpersonen

Zusammenarbeit

DLV (Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband)
SP(Schulpsychologie und Schulberatung Kanton Thurgau) 
AV (Amt für Volksschule)
TKHL (Thurgauer Konferenz Heilpädagogischer Lehrpersonen)
Psychomotorik (Verband der Psychomotoriktherapeutinnen und -Therapeuten)
VTGS (Verband Thurgauer Schulgemeinden)
Bildung Thurgau (Berufsorganisation der Thurgauer Lehrpersonen)
Heilpädagogik (Heilpädagogisches Portal des Kantons Thurgau)
HFE Thurgau (Heilpädagogische Früherziehung im Kanton Thurgau)
MVB (Mütter- und Väterberatung)
SIKJM (Schweizerisches Institut für Kinder- und Jungendmedien)

Sprachentwicklung

dbl-ev.de (Meilensteine der Sprach- und Sprechentwicklung) 
mutterspracherwerb.de (Beschreibung vom Spracherwerb)
kindersprache.ch (Informationen zur Sprachentwicklung und Sprachförderung)
www.kinder-4.ch (Videos zu Sprachförderndem Umgang)

Material, Therapieansätze, Hilfsmittel

Spieleliste des Ostschweizer Kinderspitals
Artikel zur Rolle der Eltern im Kontext logopädischer Frühinterventionen
evidenssst.org (evidenzbasierte Praxis im Fachgebiet Logopädie/Sprachtherapie)
buchknacker.ch (Online-Bibliothek speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie oder Legasthenie)
quatschmuschel.de (Computerspiele zur allgemeinen Sprachförderung und Sprachtherapie)
www.madoo.net (Therapiematerial für Logopäden, Sprachtherapeuten, klinische Linguisten)
Wortkowski (individuelle Wortlisten zusammenstellen)
Logomat 3000 (Wörter nach phonologischen Gesichtspunkten suchen)
Handeln-Denken-Sprache (Maja Eichholzer zum Thema handlungsorientierte Therapie)
Zentrum für kleine Kinder
logopaediewiki.de (logopädisches Weblexikon)
Logo-Wissen (Logopädie-Newsletter)
Active Communication (Hilfsmittelberatungen und -versorgungen)
FST (Technologie für Menschen mit Behinderung)
Schubi (Lernmaterialien für Therapie und Schule)
Trialogo (Material für die Förderung der Kindersprache)
Prolog (Therapie- und Lernmittel)
Schulz-Kirchner Verlag (Bücher und Fachzeitschriften zum Thema Logopädie)
K2-Verlag (Lernmittel und Therapiematerial)

Ausbildung

SHLR (Schweizer Hochschule für Logopädie Rorschach)
HfH (Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich)
unifr.ch (Heilpädagogisches Institut Fribourg)
fhnw.ch (Fachhochschule Nordwestschweiz)

Weiterbildung

PHTG (Pädagogische Hochschule Thurgau)
SAL (Schweizerische Arbeitsgesellschaft für Logopädie)
HfH (Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich)
Zentrum für kleine Kinder (Praxis und Forschung in Winterthur)
ZBL (Zürcher Berufsverband der Logopädinnen und Logopäden)
BSGL (Berufsverband St. Galler Logopädinnen und Logopäden)

Klinische Logopädie im Kanton Thurgau

Die klinisch tätigen Logopädinnen und Logopäden treffen sich neu zweimal jährlich zu einem Austausch. Das erste Treffen fand am 6. Mai 2022 in Zihlschlacht statt. Das nächste Treffen wird erneut in der Rehaklinik Zihlschlacht am 28. Oktover 2022 durchgeführt. 

Eine Liste von aktuell im Thurgau selbstständigen Logopäd:innen findet sich unter "Hinweise für Betroffene". Ebefalls ist dort das Verordnungsformular zu finden. 

Sowohl das Kantonsspital in Münsterlingen als auch in Frauenfeld bieten unter anderem ambulante Schluckabklärungen an. Die Informationen sind unter folgenden Links abrufbar: 

Kantonsspital Münsterlingen 

Kantonsspital Frauenfeld

Im Vorstand des TBL ist Anja Brunner für den klinischen Bereich zuständig und steht für Auskünfte zur Verfügung. 

Links für verwandte Berufsgruppen

Die HfH hat für verschiedene Sprachbereiche Früherkennungsinstrumente entwickelt, die verwandten Fachpersonen als Hilfestellung dienen sollen, zu entscheiden, ob eine genauere logopädische Abklärung idiziert ist. Diese Kompasse können unter folgenden Links heruntergeladen werden. 

RedeflussKompass
SprachverständnisKompass
SpracherwerbsKompass
LautspracherwerbsKompass
SchreiberwerbsKompass
LesekompetenzKompass
SchweigeKompass

Papierversionen können direkt bei der HfH bestellt werden (Shop HfH).