Sprache ist der Schlüssel zur Welt -
Logopädie ist der Schlüsseldienst

Leitbild

Der TBL vertritt die Interessen seiner Mitglieder in berufspolitischen Belangen. Er setzt sich dafür ein, dass Logopädinnen und Logopäden unter optimalen Rahmenbedingungen arbeiten können. Dabei werden auf der Verhandlungsebene mit Sozialpartnern faire Arbeitsbedingungen ausgehandelt und gemeinsam sinnvolle Lösungen gesucht.

Der TBL ist Ansprechspartner für Leistungserbringer, Behörden, Arbeitgeber und andere Fachleute. Er arbeitet mit Berufs- und Fachverbänden zusammen.

Er setzt sich für die Wahrung der Rechte von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Sprach- oder Sprechstörung ein.

Der TBL setzt sich für eine hohe Qualität in der logopädischen Arbeit ein. Er fördert den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit seiner Mitglieder. Er schafft Synergien, indem er in ständigem Austausch mit dem DLV steht und Neuerungen an die Basis weiterleitet. Der TBL fördert die berufliche Qualifikation der Logopädinnen und Logopäden durch die Organisation von Weiterbildungskursen.

Blog

Ein aktuelles und zentrales Anliegen der Logopädinnen und des DLV ist es, das Image unseres

In Zusammenhang mit dem Nobelpreisträger Jacques Dubochet wurde der DLV von zwei Zeitungen für

Bei der diesjährigen Delegiertenversammlung des DLVs sprach Dr. Ute Schräpler, Dozentin am ISP